Rege Diskussion nach dem Referat von Vizepräsident WL Kurt Oberthaler