2. von links: Präsident Josef Bramböck, 2. von rechts: Schriftführer Bernhard Grünauer